Bauarbeiten auf der Jörg-Ratgeb-Brücke an der Herz-Jesu-Kirche

Abdichtungsschäden an der Brücke und Asphaltdecke werden Instand gesetzt.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Ab Mittwoch, 2. September 2020 wird die Jörg-Ratgeb-Brücke bis voraussichtlich Ende September für den Autoverkehr und einseitig auf der Südseite für den Fußgängerverkehr gesperrt. Für Fußgänger bleiben der nordseitige Gehweg zur Enz über die Brücke sowie der Zugang zur Herz-Jesu-Kirche erhalten. Der Fahrzeugverkehr wird während der Sperrung über die südlich gelegene Wörthstraßenbrücke umgeleitet.

Nach Angaben der Stadtverwaltung muss der Asphaltbelag auf der Jörg-Ratgeb-Brücke erneuert werden. Ergänzend hierzu werden nach dem Fräsen stellenweise Abdichtungsschäden auf der Brücke behoben und Pflaster in den Anschlussbereichen der Brücke angepasst.

Die Jörg-Ratgeb-Brücke ist die Brücke zwischen der Herz-Jesu-Kirche und dem Umspannwerk der Stadtwerke Pforzheim, über die der östliche Teil der Jörg-Ratgeb-Brücke über den Metzelgraben geführt wird.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3090 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.