Digitaler Bürgerdialog „Weltoffenes Pforzheim“

Erster digitaler Bürgerdialog der Stadt Pforzheim

Anmeldung zum digitalen Bürgerdialog bis 30. September möglich.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Die Stadt Pforzheim hat sich das Ziel gesetzt, eine weltoffene Stadt zu sein. Weltoffenheit lebt vom Austausch miteinander und der Begegnung in der Stadt. Deshalb findet am Freitag, 2. Oktober 2020 zum Abschluss des Modellprojektes „Weltoffene Kommune“ von 18 bis 20 Uhr ein digitaler Bürgerworkshop statt. Ziel ist es, Wünsche und Ideen von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Pforzheim zu sammeln, neue Wege der Begegnung zu finden und Ideen für den nachbarschaftlichen Austausch zu entwickeln.

Anmeldungen können bis zum 30. September 2020 unter www.pforzheim.de/weltoffen erfolgen telefonisch bei Scholastika Hansen unter 07231 39-3218 an.

Das Modellprojekt „Weltoffene Kommune – Vom Dialog zum Zusammenhalt“ ist eine Zusammenarbeit der PHINO gAG und der Bertelsmann Stiftung. Pforzheim ist seit Beginn 2020 Modellkommune und hat bereits den Selbstcheck Weltoffenheit durchlaufen.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1727 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.