Computer-Spende an den Kinderschutzbund Pforzheim

Kinderschutzbund-Geschäftsführerin Doris Möller-Espe freut sich über eine Spende von PC-Service Staffl, die von Tobias Schwarzbäcker und Markus Staffl vor Ort übergeben wird (Foto: privat)

IT-Dienstleister führt ausgemusterte Computer einer neuen Nutzung in gemeinnütziger Umgebung über.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Mit gut erhaltenen und aufgerüsteten Desktop-Computern für die Verwaltung, einem Laptop und einer Menge Lernmaterialien für SchülerInnen hat das Kelterner Unternehmen PC Service Staffl den Pforzheimer Ortsverband des Kinderschutzbundes ausgestattet.

Der 1969 gegründete Ortsverband setzt sich als unabhängiger und gemeinnütziger Verein für Kinder und deren Familien ein. Dabei wird möglichst früh und präventiv – wenn nötig – geholfen, um Kinder und Eltern zu stärken.

„Als Teilsponsor des Vereinsautos hatte ich bei meinem letzten Besuch bei Geschäftsführerin Frau Möller-Espe festgestellt, dass die Rechner in die Jahre gekommen und viel zu langsam sind“, so IT-Fachmann Markus Staffl. Die Zeit vor Ort sollte von den Angestellten und Ehrenamtliche nicht zum Warten vor dem Computer, sondern zur Betreuung für Kinder und Eltern genutzte werden. „Daher hatte ich mich entschlossen, ausgemusterte Rechner aufzuarbeiten, aufzurüsten und zu spenden, so Staffl weiter.

Die Rechner wurden dabei nach gängigen Standards geprüft und vor allem so zurückgesetzt, dass keinerlei vorherige Daten mehr auf den Rechnern zu finden sind. Auf diese Weise bietet sich auch für Unternehmen, die im Rahmen von Aktualisierungen ihrer IT-Infrastruktur alte Computer ausmustern müssen, eine gute Gelegenheit, mit abgeschriebenen und vermeintlich wertlosen Computern noch Gutes zu tun.

Über Besim Karadeniz 1727 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.