OB Boch begrüßt Azubis und Berufsanfänger

OB Boch begrüßt Azubis und Berufsanfänger des Jahrgangs 2020 im Congress Centrum (Foto: Stadt Pforzheim)

Frauenquote mehr als erfüllt: Mehr als Dreiviertel der Berufsstarter sind Frauen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

In diesem Jahr haben insgesamt 91 Auszubildende sowie weitere Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger – darunter Studierende und FSJ-ler („Freiwilliges Soziales Jahr“) – ihren ersten Arbeitstag bei der Stadt Pforzheim begonnen. 66 von ihnen hat Oberbürgermeister Peter Boch im CongressCentrum Pforzheim begrüßt. Anschließend hatten die neuen städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Berufen die Chance, mit dem Rathauschef ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen an ihn loszuwerden. Danach stellten sich der Personalratsvorsitzende, die städtische Gleichstellungsbeauftragte und die Jugend- und Auszubildendenvertretung vor.

Neben Vorträge zur Digitalisierung und zur Pforzheimer Stadtgeschichte gab es Tipps von verschiedenen Referenten, wie „man fit und gesund durch die Ausbildung“ kommt. Für einen Teil der Auszubildenden finden die Einführungstage bis zum nächsten Dienstag statt.

Die neuen Auszubildenden (71 Frauen und 20 Männer): Insgesamt 19 Bachelor of Arts Studentinnen und Studenten, eine Bachelor auf Engineering Studentin, 33 Auszubildende in verschiedenen Ausbildungsberufen, 13 Praktikantinnen und Praktikanten im Anerkennungsjahr für den Beruf Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in. Außerdem absolvieren in diesem Jahr 25 junge Menschen ein freiwilliges soziales Jahr, darunter eine Frau in einem freiwilligen ökologischen Jahr und ein Mann absolviert den Bundesfreiwilligendienst.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1617 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.