Pforzheim sieht Orange

Die Farbe Orange gegen Gewalt gegen Frauen

Eine Reihe von Gebäuden in Pforzheim werden im Gedenken an den "Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen" nach Einbruch der Dunkelheit in orangefarbenem Licht erstrahlen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Mit dem „Orange Day“ wird jedes Jahr an den internationalen „Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ erinnert. Dabei hat die Farbe einen echten Signalcharakter, denn weltweit werden Gebäude nach Einbruch der Dunkelheit mit orangefarbenem Licht beleuchtet. Der Gedenktag geht auf den 25. November 1960 zurück, als die drei Schwestern Mirabal aufgrund ihrer politischen Aktivitäten vom militärischen Geheimdienst der Dominikanischen Republik vergewaltigt und ermordet wurden. Mut und Schicksal der Mirabal-Schwestern wurden bald zum Symbol für den Widerstand von Frauen gegen Unrecht und Gewalt. 1981 wurde dieser Tag in Bogota, Kolumbien, zum Gedenktag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen ausgerufen. Diese Initiative wurde 18 Jahre später von den Vereinten Nationen aufgegriffen und der 25. November zum Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen erklärt.

Zelebriert wird der Gedenktag auch in Pforzheim, wo in Zusammenarbeit mit dem ZONTA Club Pforzheim unter anderem das Neue Rathaus orange angestrahlt wird. Weitere Gebäude sind Stadttheater, das Kulturamt, das Reuchlinhaus, das Helios Klinikum Pforzheim, der Sparkassenturm, einige Geschäfte in der Dillsteiner Straße und die Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim. Die Farbe Orange leuchtet ebenfalls von Social-Media-Kanälen der Stadt Pforzheim.

Über Besim Karadeniz 2421 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.