Mehrere Corona-Fälle im Gesundheitsamt Pforzheim-Enzkreis

Landratsamt Enzkreis

Sechs bestätigte Fälle im Bereich des Corona-Fallmanagements. Insgesamt 25 Personen vorsorglich in Quarantäne.

(Lesezeit: < 1 Minute)

„Das Corona-Virus macht auch vor uns nicht Halt. Sechs unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden positiv getestet“, so die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Brigitte Joggerst. Die betroffenen Bediensteten, deren Hauptaufgaben das Fallmanagement und die Nachverfolgung von Kontaktpersonen sind, haben ihren Arbeitsplatz seit Ende vergangenen Jahres in den ersten drei Obergeschossen eines Bürogebäudes in der Pforzheimer Nordstadt.

„Wir haben auch dort natürlich seit Beginn der Belegung streng auf die Einhaltung unseres Hygienekonzeptes geachtet“, betont die Amtsleiterin. Dennoch sei eine Reihe von Kollegen als Kontaktpersonen ersten Grades in Quarantäne geschickt worden – insgesamt 25.

Dank der Möglichkeit, per Home Office arbeiten zu können, könnten die Mitarbeiter, die nicht krank seien, aber in Quarantäne mussten, von zu Hause arbeiten. Damit sei weiterhin eine zeitnahe Nachverfolgung von Kontaktpersonen gewährleistet, so Joggerst weiter.

(Pressemitteilung Landratsamt Enzkreis, bka)

Über Besim Karadeniz 2246 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.