Briefwahlunterlagen bestellen für Profis

Ausschnitt der Wahlbenachrichtigung zur Landtagswahl 2021

Wo die Briefwahlunterlagen bestellen? Wir haben den Link.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Die „Smart City Pforzheim“ hat heute offenkundig wieder zugeschlagen. So liegen doch heute in den meisten Briefkästen in Pforzheim die Wahlbenachrichtigungen für die kommende Landtagswahl am 14. März. Nicht wirklich überraschend, ist doch dieser Termin bereits seit Monaten bekannt und veröffentlicht.

Wahlbenachrichtigungen sind gleichzeitig auch Bestellformulare für Briefwahlunterlagen. Kein Problem in Zeiten von Internet und „Smart City“, sollte man meinen. Ist es dann aber leider doch.

Denn aufgeführt ist in der Wahlbenachrichtigung ein Link zur Briefwahlbestellung, allerdings per QR-Code, der sinnvollerweise am Smartphone eingescannt werden soll. Aber keine Sorge – man hat man mit dem Text „auch online unter: www.pforzheim.de“ für Menschen gesorgt, die kein Smartphone haben. Wir suchen ihn also, den Link.

Also, schauen wir auf www.pforzheim.de, Stand 11:44 Uhr:

Sie finden nichts zur Landtagswahl und auch nichts zur Bestellung von Briefwahlunterlagen? Wir auch nicht. Erst nach Eingabe des Suchwortes „Landtagswahl 2021“, was man eigentlich nur macht, wenn man völlig verzweifelt bei der Suche ist, findet sich dann eine Übersichtsseite zur Landtagswahl – und der Link.

Für Profis: Der Link

Und hier er nun, der Link. Knallhart direkt. Und der funktioniert auch auf dem Desktop:

https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kivbf/eGovCenter/pool/Wahlschein/KIVBF/dz_ebd_wahlschein/index?ags=08231000

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3090 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.