Kurzer, sonntäglicher Starkregen beschäftigt Feuerwehr

Feuerwehreinsatz Symbolbild

Berufs- und Freiwillige Feuerwehr musste zu 15 wetterbedingten Einsätzen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Eine Starkregenzelle, die gegen Mittag für etwa 20 Minuten über Pforzheim gewütet hatte, hat am heutigen Sonntag die Kräfte der Feuerwehr gefordert. Gegen 12 Uhr gingen die ersten Notrufe in der Integrierte Leitstelle Pforzheim (ILS) ein. Neben ausgehebelten Gullydeckeln, umgestürzten Bäumen sowie Kellerräumen, die von eindringendem Wasser betroffen waren, mussten auch die Folgen eines Erdrutsches im Bereich Hanfackerweg beseitigt werden.

Gegen 15:30 Uhr konnten die 15 unwetterbedingten Vorgänge abgeschlossen werden. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr Pforzheim auch die freiwilligen Kräfte der Abteilungen Dillweißenstein, Büchenbronn, Haidach und Brötzingen-Weststadt. Zusätzlich wurden im genannten Zeitraum auch alltägliche Hilfeersuchen wie medizinische Notfälle, eine Tierrettung, eine Türnotöffnung und ein automatischer Brandmeldealarm in einem Betrieb durch das Personal der Leitstelle abgearbeitet.

(Pressemitteilung Feuerwehr Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2615 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.