Jugendverkehrsschule öffnet wieder ihre Tore

Jugendverkehrsschule Pforzheim

Abhängig von der jeweiligen Corona-Warn- oder Alarmstufe jeweils freitags geöffnet.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Jugendverkehrsschule Pforzheim in der Steubenstraße 74 öffnet ab 4. März 2022 wieder ihre Pforten für ihr Nachmittagsprogramm. Zu den gewohnten Zeiten, immer freitags von 14 bis 16 Uhr, können Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren unter Anleitung der Polizei das richtige Verhalten als Fahrradfahrer und Fußgänger auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule erlernen. Lediglich bei schlechtem Wetter und an Brückentagen bleibt die Jugendverkehrsschule geschlossen.

Fahrräder können vor Ort kostenlos zum Üben ausgeliehen werden. Es darf aber auch gerne das eigene Fahrrad mitgebracht werden. Das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht, dieser muss von Zuhause mitgebracht werden.

Kinder unter 7 Jahren sind in Begleitung eines Erziehungsberechtigten ebenfalls willkommen. Die Teilnahme am Fahrbetrieb ist jedoch nur mit einem Roller gestattet. Roller können ebenfalls kostenlos vor Ort ausgeliehen werden. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Das Nachmittagsprogramm findet unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnung statt. Entsprechend der jeweils gültigen Warn- oder Alarmstufe haben Besucher die erforderlichen Nachweise vorzulegen. Für Rückfragen stehen die Verantwortlichen unter der Telefonnummer 07231 186-1201 oder per E-Mail unter pforzheim.pp.praevention@polizei.bwl.de zur Verfügung.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3086 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.