„Offen für Morgen“ als berufliche Orientierung für Jugendliche

'Offen für Morgen' bei Witzenmann (Foto: WSP/Miriam Fieser)

„Offen für morgen“ geht bei dem Pforzheimer Traditionsunternehmen Witzenmann GmbH in die zweite Runde.

(Lesezeit: 2 Minuten)

14 interessierte Jugendliche zwischen 14 und19 Jahren erhielten am Mittwochvormittag die Möglichkeit, beim Pforzheimer Unternehmen Witzenmann die international agierenden Experten für sicheres Leiten von Medien und Energie kennenzulernen. Witzenmann bietet als „Global Player“ eine breite Produktpalette an Metallschläuchen Kompensatoren, Metallbälgen, Rohrhalterungen, Fahrzeugteilen sowie für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen intelligente Produktlösungen und Services.

Bettina Vogler (Ausbildungsverantwortliche) und Ulrike Brandauer (Marketing und Public Relations) begrüßten die Jugendlichen und stellten das Unternehmen und dessen Ausbildungskonzept vor. Die Witzenmann GmbH beschäftigt rund 50 Auszubildenden in zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen. Bei dem darauffolgenden Rundgang erhielten die Jugendlichen Einblicke in die Herstellung von Fahrzeugteilen, Metallschläuchen und Kompensatoren. Im Anschluss trafen sich alle im Digital Labor, der als Treibhaus für neue Ideen und als Inkubator für neue Geschäftsmodelle beschriebenen Einrichtung. Wie tiefgreifend und umfassend Witzenmann die Transformation angeht, wurde beim Besuch des Digital Labors verdeutlicht.

„Offen für morgen“ will für Jugendliche während der Sommerferien in weiteren Pforzheimer Unternehmen die Tore für einen Einblick öffnen:

  • Donnerstag, 03.08.2023, 10:00 Uhr: Sparkasse Pforzheim Calw
  • Dienstag, 08.08.2023, 10:00 Uhr: Berufsfachschule für Pflege am Helios Bildungszentrum Pforzheim
  • Mittwoch, 09.08.2023, 10:00 Uhr: Gartencenter Streb GmbH
  • Freitag, 11.08.2023, 10:00 Uhr: egf Eduard G. Fidel GmbH / Binder-Gruppe
  • Donnerstag, 17.08.2023, 10:00 Uhr: Autozentrum Walter GmbH & Co. KG
  • Mittwoch, 23.08.2023, 10:00 Uhr: Stadt Pforzheim
  • Dienstag, 29.08.2023, 10:00 Uhr: Caritasverband e.V. Pforzheim
  • Mittwoch, 30.08.2023, 10:00 Uhr: Laboratoire Biosthétique Kosmetik GmbH & Co. KG
  • Donnerstag, 31.08.2023, 10:00 Uhr: abtis GmbH
  • Dienstag, 05.09.2023, 10:00 Uhr: Kramski GmbH

Anmeldungen sind möglich über das Onlineformular unter offen-fuer-morgen.de. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Projekt und den teilnehmenden Unternehmen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4367 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.