Flyer der Stadt zu Notfallmeldestellen

Stadt richtet in Ernstfällen bei Ausfällen der Stromversorgung oder von Kommunikationsnetzen Notfallmeldestellen im Stadtgebiet ein.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Der gut eineinhalbstündige Stromausfall in Pforzheim im Juli aufgrund eines Blitzeinschlags zeigte eindrucksvoll, wie schnell es geht: Innerhalb kürzester Zeit funktionieren aufgrund der fehlenden Stromversorgung viele Dinge nicht mehr, an die man sich gewöhnt hat. Darunter auch Telefon- und Mobilfunknetze, die nur teilweise und dann auch meist nur sehr kurzfristig mit Batteriesystemen gegen Stromausfälle gesichert sind. Das hat auch Auswirkungen auf die Benutzung von Notrufen über die Notrufnummern 110 und 112.

Um hier in Ernstfällen eine Notfallversorgung zu gewährleisten, richten Einsatzkräfte im Ernstfall so genannte Notfallmeldestellen an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet ein. „Wo sich die nächstgelegene Notfallmeldestelle in Pforzheim befindet, hat das Fachamt Feuerwehr, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz in einem Flyer dargestellt“, erklärt Feuerwehrkommandant und Leiter des Bevölkerungsschutzes, Sebastian Fischer.

Notfallmeldestellen in Pforzheim

Dieser Flyer wird allen Haushalten zusammen mit dem Abfallkalender 2024 zugestellt und in den nächsten Tagen im Briefkasten liegen. „Wir empfehlen, den Flyer gut aufzubewahren, damit die Bürgerinnen und Bürger beim längeren Ausfall der Notrufe gut informiert sind, wo sie bei dringenden Notfällen Hilfe anfordern können“, rät Erster Bürgermeister Dirk Büscher.

Notfallmeldestellen im Stadtgebiet Pforzheim

An insgesamt 19 Standorten im Stadtgebiet befinden sich im Ernstfall die Notfallmeldestellen:

  • Autobahnpolizeirevier, Karlsruher Straße 54
  • THW Ortsverband Pforzheim, Platz des THW 1 (Wilferdinger Höhe)
  • Parkplatz „Poco“, Karlsruher Straße/Am Enzenloch
  • Nordstadtschule (Bushaltestelle gegenüber), Brettener Straße 19
  • B 10/Hohwiesenweg (Bushaltestelle)
  • Feuerwehrhaus Eutingen, Inselstraße 2
  • Feuerwehrhaus Haidach, Im Altgefäll 2
  • Einkaufszentrum Tiergarten, Strietweg 70
  • Goldschmiedeschule (Bushaltestelle), St.-Georgen-Steige 65
  • Polizeirevier Pforzheim-Nord, Bahnhofstraße 13
  • Feuerwehrhaus Würm, Ammerau 8
  • Feuerwehrhaus Huchenfeld, Grohwiesenweg 1
  • Feuerwehrhaus Hohenwart, Kreuzwiesenstraße 6
  • Feuerwehrhaus Büchenbronn, Am Feuerwehrhaus 1
  • Feuerwehrhaus Dillweißenstein, Hirsauer Straße 195
Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4358 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.