Discozeit im Kappelhof

Fröhliche Gesichter bei der Disco im Kappelhof

Wenn der Kappelhof in bunten Lichtern strahlt, ist wieder mal Disko angesagt. 150 Menschen mit und ohne Handicap trafen sich zu einem fröhlichen Abend.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Das Haus am Kappelhof ist in bunte Lichter getaucht, durch die halb geöffnete Tür wummert der Bass. Dort, wo sonst Menschen mit Behinderungen in Wohngemeinschaften sonst eher ruhig und gemütlich zusammenleben, zucken an diesem Abend wilde Lichtblitze. Menschen tanzen im Gemeinschaftsbereich über die Tanzfläche, Rollstühle drehen ihre Runden. Rund 150 Besucher sind der Einladung der Caritas Pforzheim zur Disco im Kappelhof unter dem Motto „We dance together“ gefolgt und haben sichtlich Spaß, sich bei aktuellen Hitparadenliedern und alten Rock-Klassikern tanzend auszutoben. Auch die Betreuerinnen und Betreuer aus der Wohneinrichtung sind begeistert dabei.

Bernd Czora, „Vater“ der Disco im Kappelhof

DJ Bernd Czora, der diese Veranstaltung bereits zum 14. Mal gestartet hat, steht ganz in seinem Element hinter dem aufgebauten Musikpult, arbeitet die Wunschliste der Gäste ab und kombiniert sie mit den größten Hits aller Zeiten. „Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, ob die Leute wiederkommen, mussten wir doch das letzte Mal auf eine Online-Disco umstellen. Aber mit der Zeit kamen dann immer mehr und plötzlich war die Bude rappelvoll“, erzählt der Heilerziehungspfleger freudestrahlend. „Wir hatten auch Gäste aus unserer Außengruppe in Illingen und Mühlacker hier. Und auch von anderen Trägern aus dem Enzkreis und aus Karlsruhe waren Besucher angereist.“

Einen besonderen Programmpunkt bot die Tanzschule Böhm, die einen flotten Hip-Hop-Tanz zum Besten gaben und der Pforzheimer Schlagersänger Jörg Augenstein brachte mit seinen Musiktiteln ebenfalls Stimmung in die Runde.

Auch Gabi und Juan von der Lebenshilfe sind nicht zum ersten Mal hier. Sie sind von ihrer Wohngruppe aus dem Arlinger mit dem Bus bis in die Oststadt gefahren und feierten den ganzen Abend. Ihnen hat es sehr gut gefallen und freuen sich jedes Mal auf diese Veranstaltung. „Es war sehr schön heute Abend, die haben das total gut gemacht mit den Lichtern und so“, war von Juan zu hören und Gabi meinte, sie freue sich auch schon auf das nächste Mal.

An der Bar gab es Butterbrezeln und zahlreiche alkoholfreie Getränke und auch den ein oder anderen Cocktail konnten die Besucher bestellen. „Am Getränkeumsatz verdienen wir jetzt nicht wirklich viel,“ so Bernd Czora auf die Finanzierung der Veranstaltung angesprochen, „hätten wir nicht die Sparkasse Pforzheim-Calw als Sponsor, könnten wir eine Veranstaltung in dieser Form nicht durchführen.“ Er zeigt sich sehr glücklich, dass sie seit Jahren nicht nur mit Geld sondern auch mit Personal des Kreditinstituts unterstützt werden, die helfend zur Seite stehen.

Björn Fix
Über Björn Fix 265 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.