Weitere Klingel-Marke wechselt den Besitzer

Klingel-Unternehmenszentrale in der Pforzheimer Sachsenstraße

Schuhmarke "Vamos" geht an Multikanal-Händler Weltbild.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Der Ausverkauf der zentralen Marken der insolventen Klingel-Gruppe geht weiter. Am Donnerstag teilt die PR-Agentur der K-Mail Order GmbH & Co. KG mit, dass zum 31. Januar 2024 die Klingel-Marke „Vamos“ verkauft wird. Der Käufer der Marke, unter der „gesunde Schuhe“ vermarktet werden, ist die Weltbild D2C Group, die mit den Schuhen die eigene Weltbild-Marke „Orbisana“ weiter ausbauen will. Der Kaufpreis für die Marke wird in der Mitteilung der Agentur nicht genannt.

Der Erwerb unterstreiche das „verstärkte Engagement des Multichannel-Anbieters Weltbild im Gesundheitssegment“. Für Klingel sei dies eine weitere „erfolgreiche Markentransaktion“ im laufenden Eigenverwaltungsverfahren. Die Transaktion hat der Gläubigerausschuss von Klingel einstimmig genehmigt. „Der Verkauf der KLiNGEL-Marken schreitet voran. Das ist positiv zu bewerten. Wir sind zudem in aussichtsreichen Verhandlungen für weitere Marken der Gruppe“, so Klingel-Geschäftsführer Cord Henrik Schmidt.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4357 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.