Auch Klingel-Marke „Alba Moda“ findet neuen Besitzer

Klingel-Unternehmenszentrale in der Pforzheimer Sachsenstraße

Marke wird an die Goldner-Fashion-Gruppe mit Sitz im oberfränkischen Münchberg verkauft.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Klingel-Gruppe hat den Verkauf einer weiteren bekannten Modemarke im Rahmen ihrer Insolvenz abgeschlossen. Die Alba Moda GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gruppe, hat ihre Marke „Alba Moda“ sowie die Kundenadressen und Warenbestände an die Goldner-Fashion-Gruppe mit Sitz in Münchberg verkauft. Der Verkauf erfolgt, so wie auch bei der Marke „Diemer“, mit Wirkung zum 1. Februar 2024, wie die PR-Agentur der Klingel-Gruppe mitteilt.

Marcus Anton, Chef der Goldner-Fashion-Gruppe sagt: „Alba Moda ist eine perfekte Ergänzung für unsere Gruppe. Mit unserer Kompetenz im Best-Ager Bereich sehen wir großes Potenzial, unser Angebot durch den Erwerb der Marke weiter auszubauen. Wir stehen für feminine Mode mit höchsten Ansprüchen an Schnittführung und Qualität. Diesen Weg werden wir auch mit Alba Moda fortsetzen.“

Die Alba Moda GmbH befindet sich nicht in einem Verfahren in Eigenverwaltung. Für die bekannte Marke wurde in den vergangenen Monaten ein Käufer gesucht, da das Unternehmen eine Beteiligung der K – Mail Order GmbH & Co. KG ist und wesentliche Funktionen wie Logistik, HR und IT von der Klingel-Gruppe genutzt hat.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.