Fast 50 Fahrzeuge in Pforzheim beschädigt

Beschädigungen an Autos in der Innenstadt. Polizei sucht Zeugen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Eine Vielzahl von Fahrzeugen ist von Donnerstag auf Freitag in Pforzheim einem noch unbekannten Vandalen zum Opfer gefallen. Der Täter beschädigte bislang mindestens 46 Fahrzeuge, indem er sie an der Seite zerkratzte. Bereits in den vergangenen Tagen wurden ähnliche Beschädigungen im Stadtgebiet gemeldet.

Die Autos waren in diesem Fall im Bereich der Luisen-, Grenz-, Grün-, Wimpfener- und Tunnelstraße sowie in der Durlacher Straße geparkt. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten groben Schätzung auf insgesamt etwa 50.000 Euro.

Das Polizeirevier Pforzheim-Nord hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber sowie etwaige weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer 07231 186-3211 zu melden.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4449 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.