Pforzheimer Demokratie-Bündnisse fusionieren

Logo '#zusammenhalten Pforzheim'

Bündnis "Pforzheim nazifrei!" und "#zusammenhalten" bündeln ihre Arbeit. Vernetzungstreffen im März geplant.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Schon am Sonntag wurde darüber auf der Demonstration der Initiative gegen Rechts gesprochen, nun ist es offiziell: Die beiden Bündnisse „Pforzheim nazifrei!“ und „#zusammenhalten“ wollen zum „Bündnis #zusammenhalten in der Gesellschaft“ fusionieren und zukünftig die „Schnittstelle für verschiedenste Themen des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Pforzheim“ sein. Hierzu sollen das bisherige Engagement für Demokratie, Aktionen gegen Rechtsextremismus, Förderung des Austauschs durch so genannte Denkräume“ gehören, aber auch der Pforzheimer Friedenspreis, der 2025 erstmals vollständig durch das Bündnis organisiert werden soll.

„In Zeiten multipler Krisen wollen wir einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt leisten“, so Gerhard Baral, Co-Sprecher von #zusammenhalten Pforzheim. Zukünftig wolle man nicht mehr „für jedes gesellschaftliche Thema ein neues Bündnis gründen“, sondern als Bürgerbewegung Ressourcen und ein bestehendes Netzwerk zur Verfügung stellen.

Vernetzungstreffen geplant

Für den 15. März 2024 plant das neue Bündnis ein erstes Treffen zur Vernetzung, zu dem interessierte Pforzheimer Unternehmen, Vereine, Organisationen und Einzelpersonen eingeladen sind. Stattfinden wird das Treffen um 19 Uhr im Rolf-Schweizer-Saal des Hauses der Evangelischen Kirche in der Melanchthonstraße 1. Um eine Anmeldung auf der Website buendnis-pforzheim-nazifrei.de wird gebeten.

„Eine weitere Frage bei dem Treffen wird die dauerhafte Finanzierung unserer Arbeit sein“, so Co-Sprecher Christian Schmidt. Weiterhin fehle es an „Finanzierungsmöglichkeiten für Demokratiearbeit in Pforzheim und Deutschland“, weshalb man sich auch über eine finanzielle Unterstützung freue, beispielsweise auch von Pforzheimer Unternehmen, von denen einige bereits ihre Unterstützung zugesagt hätten.

Spendenkonto des Bündnisses "#zusammenhalten"

Evangelische Kirche Pforzheim
Konto bei der Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE 53 6665 0085 0000 8010 46
BIC: PZHSDE66
Verwendungszweck: #zusammenhalten Pforzheim – Hhst. 3400.00.2210.000100
Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4317 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.