Diesjährige Schwimmkurse in den Sommerferien

Kinderschwimmen im Wartbergbad Pforzheim (Foto: Winfried Reinhardt)

Kinder können in mehreren Kursen während der Sommerferien das Schwimmen erlernen. Anmeldung ab Montag.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ab Montag, 10. Juni 2024 startet die Möglichkeit zur Anmeldung für die diesjährigen Kinderschwimmkurse für Vorschul- und Grundschulkinder von 5 bis 10 Jahren im Wartbergbad über die Sommerferien. Organisiert werden die beliebten und auch gefragten Schwimmkurse vom Sportkreis Pforzheim-Enzkreis e.V. und dem Wartbergbad Förderverein Pforzheim WFP e.V. vom 29. Juli bis zum 6. September 2024

Das Ziel ist die Kinder in das Wasser zu gewöhnen und Schwimmübungen zu erlernen oder zu verfestigen. Es ist geplant, am Ende der Kurse die Seepferdchen-Prüfung zu machen, wobei es keine Garantie, dass die Kinder am Ende des Kurses richtig schwimmen können.

Es werden neun Kurse stattfinden, die aus jeweils drei Kursen über zwei Ferienwochen mit Terminen von Montag bis Freitag bestehen. Der Preis für den Kurs beträgt 30 Euro. Zum Preis für den Kurs kommt zusätzlich der Eintritt ins Bad für das Kind und die Begleitung. Die Eltern müssen Ihr Kind zum Beckenrand des Nichtschwimmerbeckens zum Kursstart hinbringen und bei Kursende wieder abholen.

Die Kurse findet im Freibad statt und ist abhängig vom Wetter beziehungsweise der Öffnung des Freibades und/oder des Nichtschwimmerbeckens. Generell finden die Kurse jedoch bei jedem Wetter statt, die Organisatoren empfehlen daher einen Neoprenanzug für die Teilnehmer. Es gibt keine Rückerstattung des Geldes bei schlechtem Wetter.

Die Anmeldung und die genauen Informationen zu den Kursen ist ausschließlich online über die Website des Sportkreis unter https://www.sportkreis-pforzheim.de möglich.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.