EM-Erfolg der Jugend des Schwarz-Weiß-Clubs

Tanzpaar Maximilian Bier/Eveline Ishchenko des Schwarz-Weiss-Clubs Pforzheim (Foto: Tinografie)

Großer EM-Erfolg für Maximilian Bier und Eveline Ishchenko mit dem sechsten Platz.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Bei der Jugend Europameisterschaft Latein erreichten Maximilian Bier und Eveline Ishchenko vom SWC das Finale und belegen den sechsten Platz.

Mit Platz vier in der Rumba sowie dem fünften im Cha Cha und Paso Doble ging es im Kampf um den fünften Platz sehr eng zu. Mit einem Gleichstand in Punkten musste das so genannte Skating entscheiden – und hier hatten die Italiener Antonio Stillante/Iana Moiseenko einen kleinen rechnerischen Vorteil, so dass es für Bier/Ishchenko Platz 6 wurde.

Die Europameisterschaft mit 58 Paare fand innerhalb des Dance Sport Festivals (DFS) in Bremen statt. Die Deutschen Jugendmeister aus Bremen Dimitrii Kalistov/Luna Maria Albanese holten sich den Titel bei ihrer Heim-EM.

Finale der Europameisterschaft Jugend Latein

  1. Dimitrii Kalistov/Luna Maria Albanese, Grün-Gold-Club Bremen
  2. Nicholas Spica/Carlotta Aceti, Italien
  3. Nicolas-Daniel Barbosu/Iovana Iorgovan, Rumänien
  4. Istvan Aramisz Toth/Nelly Vorobjova, Ungarn
  5. Antonio Stillante/Iana Moiseenko, Italien
  6. Maximilian Bier/Eveline Ishchenko, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.