Was am Wahlsonntag geht

Gehen Sie am Sonntag wählen und zur Belohnung dürfen Sie mit gutem Gewissen die Wahlergebnisse online anschauen. :-)

(Lesezeit: 2 Minuten)

Zunächst einmal geht am Wahlsonntag: Hoffentlich Sie zur Wahl. Mit Ihrer Wahlbenachrichtigung oder auch einfach nur mit Ihrem Personalausweis erhalten Sie im in Ihrem zuständigen Wahllokal die Wahlunterlagen und können direkt vor Ort wählen. Für die Kommunalwahl haben Sie einen Block mit den wählbaren Listen und Kandidaten bereits vor einigen Tagen per Post erhalten, diese Listen sind aber auch im Wahllokal erhältlich. Wählen können Sie am 9. Juni 2024 zwischen 8 und 18 Uhr.

Die Frist für die Anmeldung einer Briefwahl ist zwar am Freitag abgelaufen, Sie können jedoch im Falle einer „nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung“ oder einer Absonderungsanordnung nach dem Infektionsschutzgesetz auch noch bis zum Wahltag, 9. Juni 2024, 15:00 Uhr ein Antrag auf Briefwahl stellen. Ihre Stimme muss auf jeden Fall bis 18 Uhr im Rathaus eingehen, um gezählt zu werden.

Wahlergebnisse

Die Pforzheimer Ergebnisse der Europawahl werden noch am Wahlabend des 9. Juni 2024 ermittelt und veröffentlicht. Für die Zwischenstände und das spätere Endergebnis hat die Stadt Pforzheim eine eigene Webseite unter www.pforzheim.de/wahlen24 eingerichtet, die entsprechend aktualisiert wird.

Die Ergebnisse der Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen werden am Montag, 10. Juni sowie gegebenenfalls am Dienstag, 11. Juni 2024 erstmalig in ganz Baden-Württemberg durch die Wahlsoftware „Votemanager“ ermittelt. Da es keine Erfahrungswerte im Ablauf, zur Systemstabilität bei Kommunalwahlen gibt, geht die Stadtverwaltung davon aus, dass Endergebnisse erst am Dienstag, 11. Juni 2024 zur Verfügung stehen. Diese Verzögerung entsteht auch dadurch, dass das Auszählungsverfahren dank der Listenwahl erheblich komplexer ist.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.