Spatenstich für den Umbau der A-8-Enztalquerung

Eine Pforzheimer Ziege

Viele Jahre hat es gedauert, bis man sich in Pforzheim und weit über die Region hinaus nun ernsthaft darüber freuen kann, schon in wenigen Jahren nun wirklich komplett sechsspurig auf der A 8 von Karlsruhe nach Pforzheim zu kommen. Mit dem symbolischen Spatenstich unmittelbar nach den Brückenabrissarbeiten (die ja zum Umbau gehören) haben Verkehrsminister Winfried Hermann und viele Honoratioren aus der Region den Start der Bauarbeiten offiziell besiegelt.

Wir haben von einer Bildberichterstattung abgesehen und geben stattdessen dieser unwiderstehlich süßen Ziege ein Forum.

Warum es hier kein Bild vom Spatenstich gibt

Zuerst einmal: Wir haben eines. Wir haben sogar dafür bezahlt und es offiziell eingekauft. Immerhin unser erstes eingekauftes Foto und damit unsere erste Fehlinvestition seit den Anfängen von PF-BITS.

Es war beim von vielen Bürgern begleiteten Spatenstich leider so, dass unter den vielen Honoratioren aus der Region – darunter die Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum und Katja Mast und der Landtagsabgeordnete Erik Schweickert – kein Vertreter der Pforzheimer Bürgermeisterriege anwesend war. Weder Oberbürgermeister Peter Boch, noch Erster Bürgermeister Dirk Büscher, noch Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler waren vor Ort. Das führte dann auch dazu, dass Minister Winfried Hermann dieses peinliche Kuriosum mit den Worten kommentierte, dass ihm das so auch noch nicht passiert sei.

Den überaus peinlichen Unterton, den Hermann da in Worte fasste, teilen wir. Und da wir als Pforzheimer Medium eine Pforzheimer Berichterstattung pflegen und ein Spatenstich eines für Pforzheim derartig wichtigen Verkehrsprojekts ohne Vertreter der Pforzheimer Stadtverwaltung aus unserer Sicht so schwer erträgliche Bilder erzeugt, dass selbst unser Fotograf das vor dem Zusenden des Fotos an uns vorwarnend erwähnte, verzichten wir auf die Publikation des Bildes und dafür gibt es eben diese süße Ziege.

Eine echte, fröhliche Pforzheimer Ziege, geboren und fotografiert im Wildpark Pforzheim.

Über Besim Karadeniz 289 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.