Start der Freibad-Saison 2018

Die Freibadsaison steht vor der Türe und trotz aller Diskussion über die Zukunft der Bäderlandschaft in Pforzheim sind die beiden Pforzheimer Freibäder in Dillweißenstein und auf dem Wartberg mit von der Partie.

Am Samstag, den 5. Mai startet zunächst das Nagoldfreibad in die Pforzheimer Freibadsaison 2018. Das Bad an der Nagold öffnet seine Pforten täglich von 9 bis 20 Uhr. In den Monaten Juni, Juli und August können alle Frühaufsteher donnerstags bereits um 7 Uhr zum Schwimmen kommen.

Das Wartbergbad öffnet in dieser Saison seine Pforten erstmalig am Samstag, den 12. Mai. Wie bereits im Vorjahr kann hier täglich von 9 bis 20 Uhr geplanscht, gerutscht, gesprungen und geschwommen werden.

Wie immer können sich alle Sonnenliebhaber auch dieses Jahr eine Saisonkarte für die Pforzheimer Freibadsaison sichern. Die Saisonkarte ist sowohl für das Nagoldfreibad im Stadtteil Dillweißenstein als auch im Wartbergfreibad gültig. Erhältlich sind die Saisonkarten zu den gewohnten Öffnungszeiten direkt an den Kassen der beiden Freibäder. Eine Saisonkarte kostet für Erwachsene 73,- Euro, für Ermäßigte 40,- Euro und für Kinder 30,- Euro.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim/bka)

Über Besim Karadeniz 289 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.