Störungen in der Pforzheimer Straßenbeleuchtung online melden

Screenshot aus dem Online-Portal "Stoerung24.de"

Wer ärgert sich nicht über eine nicht funktionierende Straßenlaterne? Viel zu wenige Bürger wissen, dass solche Störungen jederzeit telefonisch gemeldet werden können und diese dann auch innerhalb kurzer Zeit behoben werden.

Die Stadtwerke Pforzheim nutzen nun das Portal „Stoerung24.de”, um Störungsmeldungen aus der Bürgerschaft zu bekommen, wie die Stadtwerke auf ihrer Facebook-Seite mitteilen. Das dient der Sicherheit zur nächtlichen Stunde.

Die Nutzung ist dabei kostenlos und sehr einfach: Auf dem Portal von „Stoerung24.de“ sucht der Melder den genauen Standort aus. Die Eingabe von „Pforzheim“ führt schon in die richtige Region. Beim näheren Scrollen werden ab einem bestimmten Detailgrad dann mit grünen Standortmarkierungen die einzelnen Leuchtstellen angezeigt. Mit einem Klick/Tipp auf die entsprechende Leuchtstelle kann dann die Störung direkt gemeldet werden, auf Wunsch auch mit einem Foto der Stelle.

Auf dem Smartphone gibt es für iOS und Android eine eigene „Stoerung24.de“-App, die exakt die gleiche Funktionalität mitbringt und kinderleicht zu bedienen ist.

Über Besim Karadeniz 406 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.