Energiespar- und Wärmepumpentag am Samstag

Energie- und Bauberatungszentrum (ebz)

Am kommenden Samstag, 15. September finden im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg wieder gemeinsam der jährliche „Energiespartag“ und der „Wärmepumpentag“ statt. Das Energie- und Bauberatungszentrum (ebz), Am Mühlkanal 16 in Pforzheim hat an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr für individuelle, kostenlose Beratungen geöffnet. Veranstaltet wird der Tag von der Kreishandwerkerschaft Pforzheim-Enzkreis, dem Enzkreis und den Stadtwerken Pforzheim.

Im Mittelpunkt steht die Frage nach der richtigen Wärmepumpe für die eigenen vier Wände. Schwerpunktthema sind zudem die neuen Techniken im Bereich der Energieerzeugung und -speicherung sowie die Frage nach der effizienten Nutzung erneuerbarer Energien.

Für Fragen zu Themen wie Dach- und Fassadendämmung, moderne Energiesparfenster, verschiedene Heizsysteme oder kontrollierter Wohnraumbelüftung stehen den ganzen Tag über kompetente Fachberater zur Verfügung. Informationsstände wird es zudem auf dem Außengelände des ebz geben.

Ergänzt wird die Ausstellung mit der Verleihung des Solar- und Energiepreises 2018 und fachspezifischen Vorträgen. Das aktuelle Programm:

  • 11.00 Uhr: Verleihung des Solar- und Energiepreises 2018
  • 12.30 Uhr: Vortrag „Innendämmung bei Bestandsgebäuden – aber bitte richtig!“
    So dämmen Sie ihre eigenen vier Wände und sparen Energiekosten
    Referent: Thomas Hör, Fa. Sto
  • 14.30 Uhr: Vortrag: „Planung und Aufstellung von Wärmepumpen“
    Arten von Wärmepumpen – Einsatzmöglichkeiten und -grenzen
    Referent: Wolfgang Liebel, Fa. NIBE

Der Veranstaltungsort ist im und vor dem ebz im Gewerbegebiet Brötzinger Tal direkt neben dem Hauptverwaltungsgebäude der Stadtwerke Pforzheim, Am Mühlkanal 16.

Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Mitarbeiterparkplatz der Stadtwerke Pforzheim.

Über Besim Karadeniz 406 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.