Zündeleien am Holzunterstand des Römischen Gutshofs

Sachschaden von mehreren tausend Euro. Polizei sucht Zeugenbeobachtungen.

Lesezeit: 1 Minute

Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden am Pfingsmontagvormittag beim Brand eines Holzunterstandes am Römischen Gutshof bei Pforzheim.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde das Feuer kurz vor 10 Uhr von einer Passantin gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits gelöscht, dürfte aber zuvor einige Stunden gebrannt haben. Die Holzhütte wurde durch die Flammen erheblich beschädigt, so dass ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand.

Hinweise auf eine Brandursache oder einen Verursacher konnten bislang nicht erlangt werden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter 07231/186-3311 in Verbindung zu setzen.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Karlsruhe/bka)

Über Besim Karadeniz 855 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.