Mehr als einmal um die Erde stadtgeradelt

198 aktive Radfahrer im Team Pforzheim fahren insgesamt 49.800 Kilometer.

Lesezeit: 2 Minuten

Bei der bundesweiten Aktion Stadtradeln, an der sich die Stadt Pforzheim zum zweiten Mal beteiligt hat, liegen die offiziellen Teamergebnisse auf Stadtradeln.de mit beachtlichen Zahlen vor.

Gemeinsam im Team sammelten die Pforzheimer vom 5. bis 25. Juli 2019 nach Angaben der Plattform Stadtradeln.de insgesamt 49.800 gefahrene Kilometer. 198 aktive Radler – und damit 25 mehr gegenüber 2018 – sparten dabei in 24 Teams ingesamt 7 Tonnen des klimaschädlichen CO2-Gases ein. Das Kilometerergebnis konnte gegenüber 2018 um gut 8.300 Kilometer verbessert werden.

An der Spitze der Teamauswertung befindet sich das Team der Evangelischen Kirche, die mit 31 aktiven Radlern insgesamt 7.897 gemeldete Kilometer fuhren. Auf Platz 2 ist das 38-köpfige Team der Weber Ingenieure mit 6.171 Kilometern und auf dem dritten Platz das Team der „Siloah Radler“ mit 3.946 Kilometern, die von 12 Teammitgliedern gefahren wurden – immerhin mit einer Kilometerleistung von 329 km pro Kopf!

Beachtliche 908 geradelte Kilometer brachte das gerade einmal zweiköpfige Team „Würmtal“ auf den Kilometerzähler und führt die Liste der meisten gefahrenen Kilometer pro Kopf an.

Im bundesweiten Gesamtranking befindet sich die Stadt Pforzheim auf Platz 380 von 1.106 Kommunen. Im Land Baden-Württemberg erreichte Pforzheim den 85. Platz.

„Ich freue mich, dass die Aktion immer größeren Zuspruch in Pforzheim erfährt. Denn schließlich trägt Radfahren nicht nur zur eigenen Gesundheit bei, sondern sensibilisiert für die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung, sodass diese zukünftig stärkere Berücksichtigung in der kommunalen Politik finden können. Gleichzeitig möchten wir mit der jährlichen Aktion ein Zeichen für den Klimaschutz in Pforzheim setzen“, so Umweltbürgermeisterin Sibylle Schüssler zu den Vorteilen der Aktion.

Die Einzelergebnisse und die diesjährigen Gewinner in den Kategorien Radler mit den meisten Kilometern, aktivstes Team sowie Schulklasse mit den durchschnittlich meisten Kilometern je Teilnehmer werden dann am 2. Oktober 2019 im Rahmen eines Pressetermins bekanntgegeben.

(Pressemitteilungen Stadt Pforzheim/Stadtradeln.de/bka)

Über Besim Karadeniz 934 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.