„Mehr als meine Krankheit …“

Logo der ZDF-Sendung "Sonntags" (© ZDF Corporate Design)

ZDF-Sendung "Sonntags" beschäftigt sich mit dem Umgang von Betroffenen mit chronischen Krankheiten.

Lesezeit: 1 Minute

Für die meisten Menschen, die mit Christiane Quincke, Dekanin des evangelischen Kirchenbezirks Pforzheim-Stadt, zu tun haben, ist ein Gespräch mit ihr ein ganz normales Ereignis. Und doch hat die 55-Jährige mit einem so genannten „essentiellen Tremor“ eine Krankheit des Nervensystems, die ein leichtes Zittern ihrer Hände verursacht. Ihr Umgang mit dieser Krankheit war in der gestrigen Ausgabe der ZDF-Sendung „Sonntags“ Inhalt eines Beitrages.

Die Idee zum Beitrag in der ZDF-Sendung „Sonntags“ hatte die Redakteurin Petra Otto nach Quinckes Fernsehauftritt im April im Rahmen des ZDF-Fernsehgottesdienstes aus der Stadtkirche Pforzheim. Damals sprach die Dekanin einen Großteil der Liturgie inklusive des Segens.

Der sehenswerte Beitrag über Christiane Quincke findet sich in der ZDF-Mediathek, den wir hier eingebunden haben. Der Beitrag beginnt ab 22:18 min:

Der Videobeitrag ist bis einschließlich 15. September 2024 online verfügbar.

Über Besim Karadeniz 1015 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.