Zwei Räumungen von Einkaufszentren in Pforzheim

Defektes Fahrzeug und ein herrenloser Koffer führte am Samstag gleich zu zwei vorübergehenden Räumungen.

Lesezeit: 2 Minuten

In einem Einkaufszentrum in der Goethestraße musste das Einkaufszentrum aufgrund eines defekten Fahrzeuges geräumt werden. Ein 29jähriger Mann fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Auto in die Tiefgarage. Aufgrund eines technischen Defektes ließ sich der Motor nicht mehr abstellen und lief im mittleren Drehzahlbereich.

Erst die Feuerwehr konnte nach einiger Zeit den Motor abstellen. Da es allerdings aufgrund des laufenden Motors zu erhöhten Rauch- und Kohlenmonoxidbelastungen in der Tiefgarage und im Einkaufszentrum kam, mussten Tiefgarage, Einkaufszentrum und die Goethestraße vorübergehend gesperrt werden, bis die Belastungen wieder unter den zulässigen Grenzwert sank. Die Einsatzmaßnahmen dauerten laut der Polizei bis 16:30 Uhr.

Herrenloser Koffer auf der Wilferdinger Höhe

Ein Einkaufszentrum in der Wilhelm-Becker-Straße wurde am späten Nachmittag vorsorglich evakuiert, als gegen 17 Uhr eine Mitarbeiterin einen herrenlosen Metallkoffer der Polizei meldete. Da der Besitzer nicht ermittelt werden konnte, wurde das Einkaufszentrum evakuiert und Spezialisten der Polizei untersuchten den Koffer, der nach Angaben der Polizei harmlosen Inhalt trug und vermutlich vergessen wurde. Im Einsatz waren bis kurz vor 20 Uhr zehn Streifen.

Über Besim Karadeniz 1299 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.