Erweitertes Programm in den Freibädern

Badetuch des Fördervereins Nagoldfreibad

Schwimmkurse für Kinder im Wartbergfreibad und Vereinsschwimmen im Nagoldfreibad.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Fördervereine von Nagoldfreibad und Wartbergfreibad feilen am Programm und erweitern mit eigenen Angeboten den Freibadspaß.

Vereinsschwimmen und eigene Handtücher im Nagoldfreibad

Für Mitglieder des Fördervereins Nagoldfreibad gibt es zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten des Bades jeden Dienstag eine Abendschicht von 17 bis 20 Uhr in Form eines „Vereinsschwimmbetriebs“. Der Eintritt hierbei ist frei, Mitglieder müssen sich lediglich mit einem Lichtbildausweis am Einlass ausweisen können, um die Mitgliedschaft mit einer Liste abgleichen zu können. Durch diese Teilnehmerliste ist gleichzeitig die Aufnahme der Kontaktdaten erledigt.

Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit, auch vor Ort noch in den Förderverein einzutreten. In diesem Fall ist die Begleichung des jeweiligen Jahresbeitrags vor Ort notwendig.

Außerdem bietet der Förderverein exklusive Badetücher an. Diese sind für 15 Euro beim Vereinsschwimmen erhältlich oder beim Infostand des Fördervereins am kommenden Samstag auf dem Ludwigsplatz.

„Schwimmkurse light“ für Kinder im Wartbergfreibad

In den ersten drei Sommerferienwochen bietet der Wartbergbad Förderverein zusammen mit dem Sportkreis Schwimmkurse light für Kinder von 6 bis 10 Jahren an. Dabei ist das Ziel, die Kinder an das Wasser zu gewöhnen und Schwimmübungen zu erlernen oder zu festigen.

Angeboten werden verschiedene Kurse Montag-, Mittwoch und Freitagvormittag von 10 bis 10:45 und von 11 bis 11:45 Uhr. Für jede Woche werden dabei feste Gruppen mit maximal 6 Kindern pro Kurs gebildet, eine Anmeldung zu einem Kurs erfolgt wochenweise.

Anmeldungen erfolgen über den Sportkreis telefonisch unter 07231 33500 oder per E-Mail unter info@sportkreis-pforzheim.de. Die Kurse sind kostenfrei, für Online-Tickets für den Freibadbesuch sind Eltern jedoch selbst verantwortlich.

Über Besim Karadeniz 1642 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.