Zeugensuche nach gefährlichem Fahrmanöver

Missglückter Überholvorgang in einem Bereich mit Überholverbot mit einer verletzten Person.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Freitag, 21. August 2020 kam es auf der Königsbacher Landstraße L570 zwischen Pforzheim und Ispringen kurz vor dem Autobahnviadukt in Fahrtrichtung Ispringen zu einer Berührung zwischen einem fahrenden Opel Corsa und einem überholenden Ford Fiesta eines 24-jährigen Autofahrers und Unfallverursachers.

Dieser hatte bereits zuvor trotz Überholverbots und eines Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h einen weiteren Verkehrsteilnehmer überholt und versuchte anschließend, den Opel Corsa des Geschädigten zu überholen.

Hierbei kam aus Richtung Ispringen ein Auto entgegen, weshalb der Corsa-Lenker abbremste, um den Überholenden einscheren zu lassen. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahme kam es zum Unfall, bei dem der Lenker des Opel Corsa leicht verletzt wurde.

Die Verkehrspolizei sucht hierzu Zeugen. Hierbei vor allem den Fahrer/die Fahrerin des entgegenkommenden Autos, das in Richtung Pforzheim weiterfuhr Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07231 186 3111 bei der Verkehrspolizei Pforzheim zu melden.

(bka/Pressemitteilung Polizeipräsidium Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1638 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.