Vorleseaktion für Kinder zu Ende gegangen

Vorleseaktion der Stadt zu Ende gegangen (Foto: Stadt Pforzheim/Natalie Hüeber)

Aktion der Stadtbibliothek und der Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt endet mit Lese- und Bastelnachmittag in der Stadtbibliothek.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Mit einem Mal- und Bastelvormittag ist die Vorleseaktion von Stadtbibliothek und Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt am gestrigen Mittwoch zu Ende gegangen. Die Kinder, die dem Aufruf der Organisatoren gefolgt waren und Fotos mit ihren Lieblingsbüchern eingeschickt hatten, waren im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadtbibliothek zur Abschlussveranstaltung „Lesezauber mit Büchermäusen“ eingeladen.

Oberbürgermeister Peter Boch begrüßte die Kinder und bedankte sich fürs Mitmachen. Die Kinder hörten eine Geschichte und durften im Anschluss zusammen malen, basteln und natürlich in der Kinderbibliothek herumstöbern. Am Ende gab es für jedes Kind ein Eis. Das Tollste aber war: Die Lieblingsbücher der Kinder wurden in den Bestand der Bibliothek aufgenommen und können jetzt von allen anderen Kindern ausgeliehen werden.

Aus Anlass des Familientags im Mai hatten die Stadtbibliothek und die Koordinierungsstelle die Vorleseaktion „Pforzheim liest vor!“ ins Leben gerufen. Jede Woche wurde Kindern vom Oberbürgermeister, dessen Frau, einer Mutter und Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung per Video eine andere Geschichte vorgelesen. Ein Teil der Videos ist noch unter www.familie-pforzheim.de abrufbar.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1642 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.