OB Peter Boch positiv auf das Coronavirus getestet

Portrait Peter Boch (Foto: Stadt Pforzheim)

OB nach Angaben der Stadtverwaltung derzeit symptomfrei. Bürgermeister Dirk Büscher übernimmt die Amtsgeschäfte.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Oberbürgermeister Peter Boch ist positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Er befindet sich seit gestern in häuslicher Quarantäne. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt müssen alle Personen nachverfolgt werden, mit denen er seit Montag Kontakt hatte. Bürgermeisterin Sibylle Schüssler und die anderen Bürgermeister gehören nicht zu diesem Kreis der Kontaktpersonen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung, die zum OB Kontakt hatten, sind alle informiert und wurden ebenfalls in häusliche Quarantäne geschickt. Das gilt auch für weitere Kontaktpersonen.

Der Oberbürgermeister ist derzeit symptomfrei und arbeitet von zu Hause aus weiter. Die offizielle Vertretung übernimmt Erster Bürgermeister Dirk Büscher. Die häusliche Isolation, in die OB Boch bereits gestern vorsorglich ging, muss nun mindestens bis zum 5. November eingehalten werden.

Enzkreis-Finanzdezernent eine betroffene Kontaktperson

Wie das Landratsamt Enzkreis mitteilt, befindet sich seit dem heutigen Donnerstag auch Finanzdezernent Frank Stephan ab sofort in häuslicher Quarantäne. Stephan gehört zum Kreis der Kontaktpersonen der Kategorie 1, da er noch in dieser Woche einen persönlichen Termin mit OB Boch wahrgenommen hatte. Auch Stephan sei derzeit symptomfrei und arbeite von zu Hause aus weiter.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1850 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.