Stadtteilbad Eutingen öffnet ab Montag

Schwimmbad Eutingen

Tickets für bestimmte Nutzungszeiträume müssen online als E-Tickets gekauft werden. Tickets vor Ort nur bei entsprechendem Vorrat.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ab Montag, 5. Oktober 2020, öffnet das Stadtteilbad Eutingen wieder seine Pforten. Die Öffnungszeiten des Bades ist – wie bei den Freibädern in der Freibadsaison – auf bestimmte Zeiträume beschränkt:

  • Montag: 16:00 – 17:40 Uhr und 18:00 – 19:40 Uhr
  • Mittwoch: 16:00 – 17:40 Uhr, 18:00 – 19:40 Uhr und 20:00 – 21:40 Uhr
  • Donnerstag: 16:00 – 17:40 Uhr und 18:00 – 19:40 Uhr
  • Samstag: 9:00 – 10:40 Uhr, 11:00 – 12:40 Uhr, 13:00 – 14:40 Uhr, 15:00 – 16:40 Uhr und 17:00 – 18:40 Uhr
  • Sonntag: 9:00 – 10:40 Uhr, 11:00 – 12:40 Uhr, 13:00 – 14:40 Uhr, 15:00 – 16:40 Uhr und 17:00 – 18:40 Uhr

Der Ticketverkauf läuft ebenfalls wieder über das Internet. E-Tickets können für den laufenden Tag und maximal drei Tage im voraus über die Bäder-Suite der Goldstadtbäder gekauft werden. Der Einlass ist bis eine Stunde vor Ende der Badezeit möglich. Eine Erstattung des Eintrittspreises ist generell, aus welchem Grund auch immer, nicht möglich (siehe AGB). 

Außerdem besteht die Möglichkeit, an der Kasse im Stadtteilbad Eutingen bar zu bezahlen, falls noch Plätze frei sind und der Kunde sich ausweisen kann. Diese Tickets können nur von Personen über 18 Jahre erworben werden. Kinder müssen eine Vollmacht (Vordruck für Erziehungsberechtigt auf der Website der Bäder-Suite) mit den persönlichen Angaben der Erziehungsberechtigten mitbringen. Hilfsweise können Sie auch vorab bereits eine Registrierung Ihrer persönlichen Daten online vornehmen. Dies reduziert die Wartezeiten vor Ort.

Über Besim Karadeniz 2186 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.