Corona-Neuinfektionsrate entspannt sich leicht

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

7-Tage-Inzidenz geht in der Region zurück. Corona-Fall in einer Pforzheimer Kita.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Im täglichen Lagebericht des Landesgesundheitsamtes wird für den heutigen Tag in Land und Region eine leichte Entspannung in der so genannten 7-Tage-Inzidenz erkennbar. Gezählt wird heute in Pforzheim mit 28 weiteren Neuinfektionen eine insgesamte 7-Tage-Inzidenz von 224 (gestern 249). Im Enzkreis ist die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls zurückgegangen, auf nun 151 (gestern 173). Zudem gibt Pforzheim das „Schlusslicht“ als der am stärksten betroffene Kreis in Pforzheim wieder an den Stadtkreis Heilbronn ab. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz beträgt 132 (gestern 135).

An der städtischen Kindertagesstätte Haus am Markt in Brötzingen ist eine Mitarbeiterin positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Von den eingeleiteten Quarantänemaßnahmen sind alle Mitarbeiterinnen sowie die Leitung der Einrichtung betroffen. Die Kontaktpersonen werden derzeit vom zuständigen Gesundheitsamt verständigt und bleiben für 14 Tage ab letztem Kontakt zu der infizierten Mitarbeiterin in häuslicher Quarantäne.

Im Helios-Klinikum Pforzheim wird in den heutigen Statistikzahlen eine deutliche Erhöhung der COVID-19-Behandlungen zu gestern registriert. Aktuell werden 13 COVID-19-Patienten auf Normalstation behandelt (gestern 9) und 8 intensivmedizinisch (gestern 4).

Das Landratsamt Enzkreis meldet außerdem einen Todesfall nach, der bereits am Wochenende aufgetreten ist. Dabei handelt es sich um einen etwa 90 Jahre alten Mann.

(Pressemitteilungen Stadt Pforzheim/Landratsamt Enzkreis)

Über Besim Karadeniz 2717 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.