Rückbau des Emma-Jaeger-Bades ab Montag

Vorbereitende Maßnahmen für weitere Rückbauarbeiten werden getroffen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Ab Montag, 8. Februar 2021, beginnt der Rückbau des seit Dezember 2018 geschlossenen Emma-Jaeger-Bades, wie die Stadt mitteilt.

Begonnen wird hierbei zunächst mit Bodenuntersuchungen; hierzu werden im Außenbereich des Gebäudes Pflanzen und Gehölz entfernt. Die Bodenuntersuchungen sind für den weiteren Rückbau erforderlich. Mittels Kernbohrungen und Rammsondierungen will die Stadt die Untersuchungen in den kommenden Wochen vorantreiben, sobald auf dem Grundstück Stauden, Hecken, Büsche und Bäume entfernt worden sind.

Dieser erste Schritt bezieht in enger Abstimmung mit dem Amt für Umweltschutz eine ökologische Baubegleitung ein und ist mit Ausgleichsmaßnahmen verbunden. Im Anschluss werden sämtliche Spalten und Ritzen am Gebäude verschlossen, damit sich dort bei wärmerer Witterung keine Fledermäuse oder Vögel einnisten können.

Laut Pressemitteilung der Stadt werden die Arbeiten rund eine Woche dauern. Während dieser Zeit kann es zu Einschränkungen beim Parken und zu Lärm kommen.

Über Besim Karadeniz 2338 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.