Jahnstraße bekommt Rad- und Fußverkehrsampel

Fahrradfahrer (Symbolbild) Photo by sabina fratila on Unsplash

Umbau für Verlegung des Enztalradwegs beginnt am Montag. Enztalradweg wird am Turnplatz zukünftig ampelgesichert zu überqueren sein.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Damit die Stadt Pforzheim den Enztalradweg auf die Südseite der Enz verlegen kann, bekommt die Kreuzung Jahnstraße/Jörg-Ratgeb-Straße/Steubenstraße eine sichere und barrierefreie Querungsmöglichkeit über den Innenstadtring für den Rad- und Fußverkehr mit einer Ampelanlage. Der Umbau beginnt bereits am Montag, 26. April 2021, und bis Mitte Juli soll die Maßnahme größtenteils abgeschlossen sein.

Der Umbau gestaltet sich in verschiedenen Bauphasen. Das erste Baufeld richtet das Grünflächen- und Tiefbauamt in der Jörg-Ratgeb-Straße ein, die in dieser Phase für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt wird. Danach wechselt das Baufeld in die Steubenstraße hinüber, die dann ebenfalls für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt wird. Der Fußverkehr wird in beiden Phasen weiterhin möglich sein. Auch den Verkehr in der Jahnstraße erhält die Stadt Pforzheim währenddessen aufrecht. Zum Abschluss der Arbeiten wird der Grünstreifen in der Jahnstraße verlängert und die Fahrbahn im Kreuzungsbereich neu markiert.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2717 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.