Pforzheim am drittstärksten von Corona-Neuinfektionen betroffen – bundesweit

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

Ein Spitzenplatz, auf den man nicht stolz sein kann. Auch bei der Impfquote hinkt Pforzheim extrem hinterher.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Während die 7-Tage-Inzidenzzahlen für den Bund, für das Land Baden-Württemberg und für viele Kreise in Deutschland zumindest eine leichte Konsolidierung in der so genannten vierten Corona-Infektionsfälle zeigen, sieht es für den Stadtkreis Pforzheim gänzlich anders aus. Hier kennt die Kurve derzeit nur einen Weg – steil nach oben.

Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 210 am heutigen Donnerstag ist Pforzheim der am stärksten betroffene Kreis in Baden-Württemberg. Und das mit einem satten Abstand von rund 260 Prozent zum Landesdurchschnitt von 81. Hinter Pforzheim kommt dann lange Zeit auch erst mal gar nichts – der Stadtkreis Stuttgart meldet heute eine 7-Tage-Inzidenz von 126.

Noch überraschender sind die Zahlen der 7-Tage-Inzidenz im Bundesvergleich: Hier meldet das Robert-Koch-Institut im Covid-19-Dashboard mit den Zahlen vom gestrigen Mittwoch Pforzheim mit einer 7-Tage-Inzidenz von 186 auf dem dritten Platz der am stärksten betroffenen Kreise, nur noch getoppt vom bayerischen Landkreis Traunstein (197) und dem Stadtkreis Bremerhaven (221).

Impfquote in Pforzheim dramatisch schlecht

Schon das Land Baden-Württemberg kommt mit einer derzeitigen Impfquote von 62,1 Prozent bei vollständig geimpften Personen im Vergleich zum Bundeswert von 63,6 Prozent im Vergleich zu allen westlichen Bundesländern, ablesbar im Impfdashboard des Bundesgesundheitsministeriums, am schlechtesten daher.

Der Stadtkreis Pforzheim toppt das alles auch nochmal ganz locker: Hier liegt die Impfquote der vollständig geimpften Personen zum Messzeitpunkt am 19. September nach den Zahlen des baden-württembergischen Sozialministeriums bei gerade mal 50,6 Prozent – praktisch nur jeder Zweite besitzt demnach einen vollständigen Corona-Impfschutz. Damit unterschreitet der Kreis Pforzheim alle anderen Kreise selbst im Vergleich zur Zahl der Personen mit einfachem Impfschutz.

Über Besim Karadeniz 2628 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.