Bauarbeiten in der Kelterstraße abgeschlossen

Sperrung der Kelterstraße ab 12. Juni 2021

Arbeiten zeitig in vier Monaten abgeschlossen. Kelterstraße ab dem Wochenende wieder durchgängig befahrbar.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Stadt Pforzheim hat die Bauarbeiten in der Kelterstraße zwischen Viktoriabrücke und Grimmigweg, die , im Juni 2021 begonnen wurden erfolgreich abgeschlossen. Die Kelterstraße ist ab dem Wochenende in beide Richtungen wieder frei befahrbar.

Nach der Sanierung der Stützmauer am Bahngelände und dem Einbau des neuen Geländers wurden in der Kelterstraße neue Strom- und Telekommunikationsleitungen verlegt und die Entwässerung im sogenannten „Inliner“-Verfahren in geschlossener Bauweise saniert, der Kelterplatz umgestaltet und die Gehwege umgebaut. In der letzten Bauphase hat die Fahrbahn einen neuen lärmreduzierenden Asphaltbelag erhalten.

Bis zum morgigen Freitag, 29. Oktober 2021, stehen noch Restarbeiten an: etwa Fahrbahnmarkierungen, Montagearbeiten an der neuen Ampelanlage an der Ersinger Brücke, die von der Höhe Kurze Steig wurde nach Westen in den Kreuzungsbereich der Ersinger Straße verlegt worden ist, oder abschließende Pflasterarbeiten im Gehwegbereich. Somit kann die Kelterstraße am Wochenende in beide Richtungen wieder für den Verkehr freigegeben werden.

In viereinhalb Monaten Bauzeit hat die Stadt Pforzheim rund 1,2 Millionen Euro in den Umbau und die Sanierung der Infrastruktur entlang der Kelterstraße investiert. Auf einem Abschnitt von 400 Metern Länge sind insgesamt 1,5 Kilometer Kabel verlegt, 1.200 Quadratmeter Gehwegfläche mit Pflaster- und Asphaltbelag ausgestattet sowie 4.000 Quadratmeter Fahrbahn saniert worden. Zudem wurde auf 175 Metern die Stützmauer saniert und 200 Meter Geländer eingebaut.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2727 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.