Pforzheimer Jungliberale wählen neuen Vorstand

Leon Michel (rechts) übergibt den Vorstandsvorsitz der Jungliberale Pforzheim-Enzkreis an Max Bulenda (Foto: Junge Liberale Pforzheim-Enzkreis)

Bisheriger Stellvertreter Max Bulenda führt nun die Jungliberale Pforzheim-Enzkreis.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Am 9. Oktober 2021 fand die Kreismitgliederversammlung der Jungen Liberalen (JuLis) Pforzheim-Enzkreis statt und wählte einen neuen Vorstand. Der langjährige Kreisvorsitzende Leon Michel (19), der nicht erneut zur Wahl antrat, wurde aus dem Amt als Kreisvorsitzender verabschiedet. „Wir bedanken uns bei Leon Michel für das große Engagement in den zurückliegenden drei Jahren als Kreisvorsitzender“, so Max Bulenda (21), der als bisheriger Stellvertreter nun als neuer Kreisvorsitzender gewählt wurde. Man habe es trotz der Pandemie geschafft, eine starke liberale Interessensvertretung in der Region zu sein, konstituierte Michel. Ein hohes Mitgliederwachstum, Erfolge bei der Jugendgemeinderatswahl und das sehr gute Abschneiden bei Jung- und Erstwählern bei der Bundestagswahl seien hierfür Belege.

„Es gilt nun, den Wachstumskurs fortzusetzen und für junge und zukunftsorientierte Politik zu begeistern“, erklärte Bulenda. Hierfür müsse man auf innovative Veranstaltungen und eigene programmatische Akzente setzen. „Durch die gute Verbindung zu unseren Abgeordneten in der Region, engagierte Arbeit im Jugendgemeinderat und zahlreiche Neumitglieder haben wir den idealen Ausgangspunkt, um liberale Ideen made in Pforzheim zu entwickeln“, so Paul Jenisch (19), der als stellvertretender Kreisvorsitzender für Programmatik gewählt wurde.

Ergänzt wird der Vorstand durch Dogukan Dogan (23) für die Organisation, Annika Segel (23) für Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Niklas Michel (21) für die Finanzen sowie die Beisitzer Michael Wottschel (24) und Elena Dewitt (22).

(Pressemitteilung Junge Liberale Pforzheim, bka)

Über Besim Karadeniz 2730 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.