Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand der Belrem-Gilde

Neuer Vorstand der Belrem-Gilde 2024 (Foto: Daniel Ast)

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft unter anderem an Urgestein Günter Haug.

(Lesezeit: 3 Minuten)

„Jung und Alt – die Mischung machts“, freut sich Jörg Müller, Gildemeister der Belrem-Gilde, bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes stellte sich Gaby Jourdan nach acht Jahren im Amt der Vize-Gildemeisterin ganz bewusst nicht wieder zur Wahl. „Wenn wir die Tradition der 1951 gegründeten Belrem-Gilde fortführen wollen, ist es unsere Verantwortung als Ältere, die Führung des Vereins frühzeitig in die Hände der nächsten Generation zu übergeben“, so Jourdan, die in diesen Tagen auch ihren 60. Geburtstag feiern durfte.

Die Mitglieder dankten ihr sehr herzlich für die in den zurückliegenden Jahren geleistete Arbeit. Als Nachfolger im Amt des Vize-Gildemeisters wurde einstimmig ihr Sohn Marc Jourdan, 25 Jahre, gewählt. Ebenfalls als Beisitzerin neu und einstimmig in den Vorstand gewählt wurde Giovanna Vella. „Ich bin total neugierig“, freut sich Giovanna Vella, die gerne auch temperamentvoll mit den „Tanzenden Marketenderinnen“ über die Bühne wirbelt. „Es ist das erste Mal, dass ich in so einem Verein im Vorstand mitmache. In meinen Heimatort in Italien kennen wir so etwas nicht“, so Giovanna Vella weiter. Alle weiteren Mitglieder des Gilderats wurden ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Der Vorstand setzt sich aktuell zusammen aus Jörg Müller (Gildemeister), Marc Jourdan (Stellvertretender Gildemeister), Tobias Jourdan (Schriftführer), Alexandra Goossens (Kassier), Wolfgang Häffelin (Leiter Abteilung Kanoniere), Benno Kreuter (Leiter Abteilung Historische Gruppe), Carmen Sancho (Kostümwart), Gerhard Jourdan (Zeugwart), Julia Schaefer (Jugendleiter) sowie Giovanna Vella, Simon Stiegele, Beate Franck und Daniela Alva (alle Beisitzer).

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Marion Gräßer geehrt und für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit Dietlinde Hess, die mit stolzen 84 Jahren auch ältestes Vereinsmitglied ist. Mit stehenden Ovationen feierten die Belremler „ihren Günter“ Haug für 65 Jahre aktive Vereinsarbeit. Der Ehren-Gildemeister überraschte bei seinen Dankesworten mit der Stiftung eines neuen Stahlschranks für das Vereinsarchiv zur Bewahrung wertvoller Zeitzeugnisse aus über 70 Jahren Vereins- und Ortsgeschichte.

Auch um die Zukunft der Fasnet in Dillweißenstein ist der Belrem-Gilde nicht Bange, so konnten im zurückliegenden Vereinsjahr sieben Mitglieder neu aufgenommen werden. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung wurde beim gemeinsamen Grillabend noch über viele Erinnerungen an die zurückliegende Kampagne geplaudert und viel gelacht – „Dill-Wei-Ho“.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4455 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.