Altstadtrat Alois Amann gestorben

Alois Amann (Foto: Stadt Pforzheim)

Amann war 34 Jahre als Pforzheimer Stadtrat tätig.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Im Alter von 91 Jahren ist der Pforzheimer Altstadtrat und Lokalpolitiker Alois Amann am vergangenen Sonntag gestorben. Amann war viele Jahre in der Pforzheimer Lokalpolitik engagiert. 1965 wurde er erstmals in den Gemeinderat von Hohenwart gewählt, damals noch kein Stadtteil Pforzheims. Dort wurde er nach der Eingemeindung Hohenwarts 1974 ehrenamtlicher Ortsvorsteher. Im Pforzheimer Gemeinderat war Amann seit 1975 in der CDU-Fraktion, darunter von 1977 bis 2003 als Fraktionsvorsitzender. In seiner Zeit als Stadtrat war er in vielen Ausschüssen und Verbänden tätig.

Im Jahr 2009 gab er sein Mandat im Gemeinderat und als Ortsvorsteher zurück, im Jahr 2014 schied er auch als Ortschaftsrat in Hohenwart aus. Er war Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, Träger der Staufermedaille in Gold des Landes Baden-Württemberg, der Bürger- und der Portusmedaille der Stadt Pforzheim und der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille.

„Alois Amann war ein Kommunalpolitiker von herausragender Bedeutung. Mehr als vier Jahrzehnte lang prägte er als Ortschaftsrat und Ortsvorsteher sowie als Gemeinderat und Fraktionsvorsitzender die Geschicke Hohenwarts und Pforzheims ganz entscheidend mit“, so Oberbürgermeister Peter Boch.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3304 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.