Impfen am eigenen Auto auf dem Messplatz im Regelbetrieb

Corona-Testzentrum Pforzheim auf dem Messplatz

Impfungen von Montag bis Samstag. Terminanmeldung unbedingt erforderlich.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ab dem morgigen Samstag, 15. Januar 2022, starten die Organisatoren des Testzentrums auf dem Messplatz den Regelbetrieb für das „Drive-Through-Impfen“. Entsprechende Impfaktionen gab es bereits in den vergangenen Wochen, einem Regelbetrieb standen zunächst Unklarheiten bezüglich einer entsprechenden Genehmigung im Wege, die jedoch inzwischen nach entsprechender Prüfung durch das Gesundheitsamt erteilt wurde. Das Unternehmen Rutronik, neben dem Unternehmen M&S Trading einer der Organisatoren des Testzentrums, teilt hierbei mit, dass der Regelbetrieb „aufgrund einer erfolgten Beauftragung durch das Gesundheitsamt und des Engagements des [Gemeinderats, Anmerk. d. Red.] Philippe Singer“ möglich werde.

Durchgeführt werden die Impfungen auf einer eigenen Impfstraße durch den Impfarzt Lutz Gössel, der von einem medizinischen Team vor Ort unterstützt wird. Pro Stunde sollen hierbei 60 Personen geimpft werden können, unter Einsatz der Corona-Impfstoffe der Hersteller Biontech und Moderna, die gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission verabreicht werden. Geimpft wird direkt am Auto, eine vorherige Terminreservierung ist unter der Website https://impfen.lisa-test.de/ erforderlich.

Die Öffnungszeiten sind:

  • Montag bis Donnerstag von 17 bis 21 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr

Mitzubringen zum Impftermin sind neben dem gelben Impfausweis ein amtliches Ausweisdokument, die Krankenversicherungskarte und zwei ausgefüllte Dokumente, die bei der Terminbestätigung per E-Mail an den Anmelder versendet werden.

Diese und weitere Impftermine finden Sie auch im PF-BITS-Impfkalender.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3412 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.