PCR-Testkapazitäten in Portalpraxis am Helios Klinikum erweitert

Teströhrchen (Symbolbild) Foto: freestocks on Unsplash

Portalpraxis ergänzt die Teststellen, die genauere PCR-Tests auf eine Corona-Infektion anbieten.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Portalpraxis Dr. Schmidt an der Pforte des Helios Klinikums hat ihre Angebote für Corona-PCR-Tests „massiv“ erweitert und bietet nun ab sofort Terminanmeldungen online an. Das teilt die Praxis in einer Pressemitteilung mit.

Unter der Web-Adresse www.testzentrum-portalpraxis.de kann ein verbindlicher Termin gebucht werden, an dem dann vor Ort ein Abstrich vorgenommen wird. Dieser wird dann in der Regel innerhalb 24 Stunden analysiert und der Befund online mitgeteilt. Die Kosten für einen Corona-PCR-Test wird bei einer medizinisch notwendiger Indikation von der Krankenkasse übernommen. Nach Informationen des Gesundheitsamtes ist das der Fall, wenn eindeutige Symptome auftreten, ein Corona-Schnelltest ein positives Ergebnis zeigt oder in der Corona-Warn-App ein roter Hinweis auf eine Begegnung mit erhöhtem Risiko angezeigt wird.

Wird der PCR-Test für andere Zwecke benötigt, beispielsweise für eine geplante Urlaubsreise, erfolgt die Ausstellung einer Rechnung nach der ärztlichen Gebührenordnung.

Mehrere PCR-Teststellen in Pforzheim

Im Gegensatz zu den vielen Corona-Schnellteststationen gibt es deutlich weniger PCR-Teststellen. Neben Abstrichmöglichkeiten bei Hausärzten (die Patienten bei einem Corona-Verdachtsfall immer zuerst kontaktieren sollten), gibt es zentrale Teststellen, die auf der Website des Landratsamtes unter www.enzkreis.de/Online-Dienste/Corona-Teststellen/ recherchiert werden können. Zu beachten sind hierbei unbedingt die Hinweise für eventuelle Terminvoranmeldungen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3086 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.