Stadtwerke Pforzheim unterstützen Vesperkirche mit Spende

Stadtwerke unterstützen Vesperkirche mit Spende, von links: Rudolf Mehl, Gaby Schulz, Herbert Marquard, Elisabeth Schweizer, Thomas Lutz (Vorsitzender Vesperkirche e.V.) Foto: Stadtwerke Pforzheim

Geschäftsführer Herbert Marquard überreicht einen Scheck über 5.000 Euro.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt die Stadtwerke Pforzheim in diesem Jahr die Pforzheimer Vesperkirche. Mit einem Scheck in Höhe von 5.000 € besuchte Herbert Marquard, Geschäftsführer der SWP, die Essensausgabe. Bereits zum 23. Mal findet das gemeinnützige Event statt, bei dem sich in der kalten Winterzeit viele Menschen auf eine warme Mahlzeit am Tag verlassen dürfen. Die Ausgabe der Speisen und Getränke erfolgt wie auch im letzten Jahr wegen der anhaltenden Pandemielage nur „to go“, also zum Mitnehmen.

Die Übergabe des Schecks fand am heutigen Donnerstag in der Vesperkirche durch Herbert Marquard statt. Dabei unterstrich er nochmal die Wichtigkeit der Institution Vesperkirche: „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr das Projekt mit einer Spende zu unterstützen, da wir ihre große Bedeutung für das soziale Umfeld der Stadt Pforzheim kennen. Es ist uns ein großes Anliegen, dabei mitzuhelfen.“

Für das kommende Jahr hoffen die Stadtwerke, wieder selbst mitzumachen, so dass Azubis und freiwillige Mitarbeitende aktiv bei der Vesperkirche mitwirken und tatkräftig unterstützen können.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3304 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.