Das „Stadtradeln“ geht in die nächste Saison

Registrierungen für Teilnehmer sind möglich. In dieser Saison können nun für mehr Spannung Unterteams innerhalb von Teams gegründet werden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Vom 5. bis zum 25. Mai 2023 findet in Pforzheim und im Enzkreis das „Stadtradeln“ statt. Hierbei können Teams drei Wochen lang Fahrradkilometer sammeln, egal ob auf dem Weg zur Arbeit, Schule oder in der Freizeit. Neben Pforzheim nehmen in diesem Jahr auch die Enzkreiskommunen Birkenfeld, Eisingen, Heimsheim, Illingen, Keltern, Kieselbronn, Knittlingen, Königsbach-Stein, Maulbronn, Mühlacker, Neulingen, Neuhausen, Niefern-Öschelbronn, Remchingen, Straubenhardt, Sternenfels und erstmals auch Neuenbürg und Ölbronn-Dürrn teil.

Bei der Aktion „Stadtradeln“ steht neben Freizeitfahrten vor allem der Umstieg auf das Rad im Alltag im Fokus. Denn über ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr. Durch Rad- und Fußverkehr können rund 140 Gramm Treibhausgas-Emissionen pro ⁠Personenkilometer⁠ gegenüber dem Pkw eingespart werden.

Eine Neuerung gibt es für Teams, denn diese können nun Unterteams gründen, beispielsweise für einzelne Abteilungen oder Schulklassen. Diese Unterteams können dann innerhalb eines Teams miteinander in den Wettbewerb treten. Getrackt wird wieder mit der Stadtradeln-App, mit der anhand von GPS-Daten die gefahrenen Kilometer des Teilnehmers ermittelt werden.

Der offizielle Startschuss fällt am Freitag, 5. Mai, um 14 Uhr beim Rathaus in Neuenbürg. Dort starten Bürgermeister Fabian Bader, die Erste Landesbeamtin des Enzkreises Dr. Hilde Neidhardt und die Amtsleiterin des Grünflächen- und Tiefbauamts der Stadt Pforzheim Sandra Heitkamp und laden alle Interessierte zu einer gemeinsamen Radtour entlang der Enz nach Pforzheim ein, wo gegen 16 Uhr Pforzheims Umweltbürgermeisterin Sibylle Schüssler am Marktplatz mit einer kühlen Erfrischung wartet.

Wer beim Stadtradeln mitmachen möchte, kann sich unter www.stadtradeln.de/pforzheim oder www.stadtradeln.de/enzkreis registrieren. Über die Stadtradeln-Seite des Enzkreises sind auch die Internetseiten der teilnehmenden Kommunen im Kreis zu erreichen.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4225 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.