Enztalradweg wird ab Freitag umgeleitet

Brückenkombination an der Enztalquerung der Autobahn A 8 mit der Kreisstraßenbrücke im Vordergrund (Foto: Autobahn GmbH Südwest)

Bisherige Umleitungsstrecke über die B 10 wird abgelöst.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist im Archiv von PF-BITS. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Nach der Verkehrsfreigabe der Kreisstraßenbrücke K 9808 über die Autobahn A 8 zwischen Niefern-Öschelbronn und Eutingen steht nun auch die Freigabe der Brücke für den Enztalradweg an.

Konkret bedeutet dies, dass der Enztalradweg in diesem Streckenabschnitt ab Freitag, 28. April 2023 ab Niefern-Öschelbronn in Fahrtrichtung Eutingen über den parallel zur L 1125 verlaufenden Geh- und Radweg bis zur Kreuzung B 10/L 1125 geführt wird. Nach der Überquerung der B10 biegt der Radweg in die Carl-Bellmer-Straße ab und verläuft danach weiter über eine neu angelegte Radverkehrsrampe auf den vor kurzem verstärkten Weg auf dem Hochwasserdamm der Enz. Am Ende dieses Weges wird der Radweg auf die Eutinger Straße geführt. Weiter verläuft dieser ab dem Ortseingang Eutingen über die Hauptstraße bis in die Straße Am Kühlen Grund, wo er abbiegt und Richtung Rattachsteg verläuft. Über den Rattachweg wird der Radweg dann wieder auf den Enztalradweg zurückgeführt. Die bisherige Umleitungsstrecke parallel der B10 beziehungsweise der Anschlussstelle Pforzheim-Ost verlaufend, wird damit abgelöst.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit des Radverkehrs hat die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest in Absprache mit dem Enzkreis veranlasst, die Geschwindigkeit im Bereich Eutinger Straße auf 30 km/h zu begrenzen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4370 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.