Pforzemer Mess in den Startlöchern

Aufbau der Pforzemer Mess

Neben Klassikern wieder spektakuläre Neuerungen. Am Donnerstag wieder Familientag.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Von Freitag, 16. bis Sonntag, 25. Juni 2023 steigt wieder für zehn Tage die „Pforzemer Mess“ – der Jahrmarkt auf dem Messplatz für Pforzheim und die Umgebung.

Höhepunkte mit „Techno Power“ und „The King“

Mit „4G-Beschleunigungskraft“ soll der „Techno Power“ seine Runden drehen und der mitfahrenden Kundschaft ein Gespür über die Fliehkraft geben. In den Gondeln wird mit frei baumelnden Beinen gefahren und das Erlebnis wird mit Bewegungen in alle Richtungen ergänzt, kombiniert mit schnellen Drehungen. Zudem ist dies nach Aussagen des Anbieters das einzige Fahrgeschäft mit einem Live-DJ.

Auf „Handarbeit“ setzt das Hochfahrgeschäft „Night Style“, das mit beliebigen Überschlägen in der Horizontalen, der Vertikalen und diagonal glänzt. Dabei soll jede Fahrt einzigartig sein, da die Fahrt manuell via Joystick gesteuert wird.

Schon vom Zuschauen schwindelig werden kann es einem beim so genannten Loop Fighter „The King“, der nach Vorstellungen von Andreas und Claudia Zinnecker in Italien gebaut wurde. Bei diesem Fahrgeschäft wird das Podium vor der Fahrt um insgesamt 1,4 Meter hydraulisch abgesenkt. Ein imposanter Vorgang für die Zuschauer, denn durch den großen Hub vermittelt sich das Gefühl, dass die gesamte Anlage angehoben wird. Die in Deutschland einzigartige Anlage THE KING besticht durch eine Flughöhe von über 25 Meter. Der Gondelverbund mit den vier um 360° loopenden Gondeln hat einen Durchmesser von 8,6 Meter.

Neben weiteren Fahrgeschäften und einigen Klassikern wie das beliebte Etagenkarussell gibt es wieder eine ganze Reihe von gastronomischen Betrieben und auch den beliebten Krämermarkt. Für Partystimmung sorgt wieder das Bierzelt.

Termine und Öffnungszeiten

Mit dem offiziellen Eröffnung beginnt am Freitag, 16. Juni die Pforzemer Mess, gefolgt vom traditionellen Fassanstich bis 20 Uhr. Geöffnet ist die Mess während der Woche (auch am Eröffnungstag) von 12 bis 23 Uhr, an den Freitagen und Samstagen bis 24 Uhr. An den Sonntagen beginnt die Mess bereits um 11 Uhr.

Der Familientag findet wieder ganztägig am 22. Juni 2023 von 12 bis 23 Uhr statt. An diesem Tag können sich alle Besucher über reduzierte Fahr- und Eintrittspreise sowie Sonderangebote freuen. Das traditionelle Feuerwerk findet dann am darauffolgenden Freitag um 22:15 Uhr statt.

„Shuttleservice“ mit der Bimmelbahn

Täglich ab 12 Uhr gibt es alle 30 Minuten einen kostenlosen Transfer vom Marktplatz aus an den Messplatz mit der beliebten Bimmelbahn. Die letzte Fahrt vom Messplatz zum Marktplatz ist um 21 Uhr.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4367 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.