Erfolgreiche Weiterbildungsmesse der Agentur für Arbeit

Die Besucherinnen und Besucher der Weiterbildungsmesse konnten sich über verschiedene Weiterbildungsangebote informieren und beraten lassen (Foto: Agentur für Arbeit/Sibylle Fischer)

Rund 500 Arbeitsuchende nutzten am Mittwoch dieser Woche das Angebot der Weiterbildungsmesse „Markt der Möglichkeiten“ der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Aktiv werden, Möglichkeiten finden und neue Wege gehen. Von Sprachkursen über Weiterbildungen im kaufmännischen, sozialen oder pflegerischen Bereich bis zu Weiterbildungen in der Logistik oder im technischen Bereich – das Angebot der 19 teilnehmenden Weiterbildungsträger war breit gefächert. Im Gespräch mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Bildungsträger und mit den Mitarbeitenden der Arbeitsagentur konnten sich die Besucherinnen und Besucher neue Ideen, Motivation und Mut für ihren weiteren Berufsweg holen.

Um sie bei diesem Weg zu unterstützen, standen Vermittlungs- und Beratungsfachkräfte der Arbeitsagentur an einem eigenen Messestand für alle Fragen der Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. „Mit unserer Messe und dem ergänzenden Beratungsangebot können wir vielen Menschen eine Perspektive in Richtung Beschäftigung aufzeigen,“ so Annette Hanfstein, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim.

Vor dem öffentlichen Teil der Bildungsmesse informierten Annette Hanfstein und Alessandro La Corte, Teamleiter und Weiterbildungskoordinator der Arbeitsagentur, die Vertreterinnen und Vertreter der Bildungsträger über die Inhalte und Ziele der Bildungszielplanung der Arbeitsagentur Nagold-Pforzheim für das Jahr 2024. Eines der geschäftspolitischen Schwerpunktthemen der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist auch im Jahr 2024 die Förderung der beruflichen Weiterbildung. Ausführlich vorgestellt wurde auch das am 1. Januar 2024 eingeführte Nationale Onlineportal für berufliche Weiterbildung „mein NOW“.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4406 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.