PF-BITS nicht mehr auf X/Twitter

Wir laden Sie ein, uns auf unseren anderen Social-Media-Kanälen zu folgen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Dieser Artikel wird nach über sechs Jahren der letzte Beitrag sein, den wir auf dem sozialen Netzwerk „X“ veröffentlichen. Wir haben uns dafür entschieden, weil „X“ buchstäblich nicht mehr „Twitter“ ist, eine weitgehend freundliche, neugierige zukunftsgewandte Umgebung, auf der man auch diskutieren konnte.

Heute ist „X“ eine Umgebung geworden, die keinen Spaß mehr macht. Zwar haben wir bis zuletzt steigende Followerzahlen, dafür sind jedoch die Zahlen für Interaktionen, also Linkklicks und Antworten, deutlich gesunken. Dazu kommt, dass Antworten und Nachrichten, die wir erhalten, fast ausschließlich entweder plumpe Propaganda sind oder eine negative und/oder rassistische Konnotation haben. Für solchen Unfug, den wir immer häufiger blocken müssen, haben wir keine Zeit und auch keine Lust.

Wenn Sie weiterhin über jeden neuen PF-BITS-Artikel informiert werden wollen, empfehlen wir unsere Kanäle auf Mastodon, Facebook und WhatsApp. Sie finden die Links zu allen Social Networks und Messengern, die wir direkt bespielen, entweder rechts oben oder rechts in der Seitenleiste und würden uns freuen, Sie dort als Follower begrüßen zu können.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.