Ten Brinke unterstützt Förderverein Schlosskirche in Pforzheim

Spendenübergabe von Ten Brinke an den Förderverein der Schlosskirche St. Michael, von links: Udo Schlittenhardt, Zweiter Vorsitzender des Fördervereins der Schlosskirche St. Michael Pforzheim e.V., Wim ten Brinke, Geschäftsführer (COO) von Ten Brinke, und der Vorsitzende des Fördervereins, Georg Leicht (Foto: Stadt Pforzheim/Christian Schweizer)

Schlossberghöfe-Entwickler überreicht Spendenscheck in Höhe von 12.000 Euro für Restaurierung der Schlosskirchenorgel.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ein Spendenbetrag von 12.000 Euro überreichte das Projektentwicklungs- und Bauunternehmen Ten Brinke an den Förderverein der Schlosskirche St. Michael Pforzheim e.V. Die Spende komme der Erneuerung der Orgel zugute, die nach 60 Jahren Spielbetrieb teilweise defekt und reparaturbedürftig war. Der Förderverein setzt sich seit längerer Zeit mit vielen Aktionen für die Restaurierung der Orgel sowie für die musisch-kulturelle Bildung in der Schlosskirche ein.

„Wir wollen mit unserer Spende dazu beitragen, diese besondere Kirche lebendig zu halten“, so Wim ten Brinke, Geschäftsführer von Ten Brinke bei der feierlichen Spendenübergabe an Georg Leicht und Udo Schlittenhardt vom Förderverein der Schlosskirche St. Michael Pforzheim e.V. Als Entwickler und Erbauer der benachbarten Schlossberghöfe fühle sich das Unternehmen „diesem Gotteshaus und Wahrzeichen der Stadt besonders verbunden“.

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Unterstützung von Ten Brinke, die einen wertvollen Beitrag zur Erneuerung der Mühleisen-Steinmeyer-Orgel sowie für unser musisch-kulturelles Bildungsprogramm in der Schlosskirche Sankt Michael leistet“, sagte Georg Leicht, Vorsitzender des Fördervereins.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4317 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.