Neue Busfahrpläne am Sonntag

Pforzheim fährt Bus
Stadtbus (Symbolbild)

Ab 9. Juni 2019 wird der neue Fahrplan bei Südwestbus und im Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis eingeführt. Teilweise größere Anpassungen, Fahrpläne im Web erhältlich.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Am dem 9. Juni 2019 steht im Pforzheimer Busverkehr ein großer Fahrplanwechsel an. Dieser wird notwendig, um den Busverkehr an den Bahnverkehr zu takten, der ebenfalls am Sonntag einen neuen Fahrplan mit vielen Änderungen (darunter unter anderem halbstündige Verbindungen in Richtung Karlsruhe und Stuttgart mit dem neuen Bahnanbieter Abellio) einführt. Zudem führt Südwestbus eine kleinere Anpassungen bei seinen Linien durch.

Neue Linie 17

Eine gänzlich neue Linie gibt es mit der Linie 17, die zwischen Heim am Hachel und dem Enzauenpark verkehrt. Diese Linie verkehrt montags bis samstags zwischen 9 und 18 Uhr und soll vor allem den Weg zu den Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs erleichtern. Zudem dient diese Linie als schnellere Anbindung zur Linie 1 und nach Eutingen.

Busfahrpläne und Karte im Web

Die neuen Anpassungen und Informationen zur Linie 17 finden sich in der neuen Fahrplanbroschüre, die in den Kundencentern, den offiziellen Verkaufsstellen und im Bürgercentrum Pforzheim kostenlos abgeholt werden. Zusätzlich sind beide Dokumente auch als PDF-Datei herunterladbar:

Ebenfalls Anpassungen bei VPE-Verbindungen in die Region

Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis teilt ebenfalls mit, dass es auf einigen Verbindungen Änderungen im Fahrplan gibt. Auch diese Fahrpläne können im Web als PDF-Dateien heruntergeladen werden:

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3419 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.